zum Inhalt springen

Topthemen

  • Messung von Vertikalprofilen von Wolken und Niederschlag mithilfe des MiRAC Radars / Vertical profile measurements of clouds and precipitation with the MiRAC radar

  • Stratocumulus stratiformis in einer Large-Eddy Simulation von WRF-LES mit einer Auflösung von 3.5m in alle Richtungen  / Bird’s eye view of a stratocumulus stratiformis in large-eddy simulation at 3.5m isotropic resolution in WRF-LES

Willkommen am Institut für Geophysik und Meteorologie

Das Institut für Geophysik und Meteorologie forscht auf den Gebieten von der geophysikalischen Exploration über den Zustand der Atmosphäre (Wetter und Klima) bis hin zum Sonnensystem und Extrasolaren Planeten und Monden. Es richtet die Studiengänge "Geophysik und Meteorologie" (Bachelor) und "Physics of the Earth and Atmosphere" (Master) aus. Fortgeschrittene Studierende werden dabei eng in die bestehenden Forschergruppen integriert.

PhD Position in Atmospheric Modelling of Cloud Ice Microphysics

PhD Position in Atmospheric Modelling of Cloud Ice Microphysics

Job vacancy in the Research Group OPTIMIce

Geophysical Summer Field Camp 2018 in Novosibirsk

Geophysical Summer Field Camp 2018 in Novosibirsk

Bewerbungsfrist für DAAD-Förderung: 15.5.2018

The Institute of Geophysics and Meteorology installed a  remote sensing station in the Atacama desert.

The Institute of Geophysics and Meteorology installed a remote sensing station in the Atacama desert.

Student assistant wanted

Student assistant wanted

DESMEX: Deep Electromagnetic Sounding for Mineral Exploration

Professor Susanne Crewell gibt ein Radiointerview

Professor Susanne Crewell gibt ein Radiointerview

zum Studiengang Meteorologie auf Radio Köln. Der Podcast des Interviews ist zu hören unter www.studioeck.de