zum Inhalt springen

Interesse am Studium?

  • Können Sie sich für Prozesse im Erdinneren, an der Erdoberfläche und in der Atmosphäre begeistern?
  • Interessieren Sie sich für das Klima, extreme Wetterereignisse und meteorologische Beobachtungsmethoden?
  • Möchten Sie wissen, wie man das Innere der Erde erkundet oder wie die Sonne, die Planeten und deren Monde miteinander wechselwirken?
  • Möchten Sie praktisch mit den modernsten Erderkundungsverfahren vertraut gemacht werden und die Modellierung des Systems Erde und der Nachbarplaneten erlernen?

Dann ist das Studium der Geophysik und Meteorologie an der Universität zu Köln genau das Richtige für Sie! Innerhalb von Deutschland bietet die Universität zu Köln als einzige Universität eine Kombination dieser beiden Fachbereiche an.

Lassen Sie sich Zeit und schauen Sie sich auf den folgenden Seiten genau um. Und wenn Sie Fragen haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie zur Studienberatung.

Das Studium des international anerkannten Bachelor of Science (B. Sc.) in "Geophysik und Meteorologie" vermittelt die erforderlichen Grundkenntnisse in Mathematik, Physik und Datenverarbeitung sowie Kenntnisse aus den Gebieten Geophysik und Meteorologie, die dann zum Verständnis der vielfältigen Prozesse im System Erde führen. Die Studendierenden erhalten darüber hinaus Einblicke in aktuelle Forschung in den Bereichen Messtechnik und Modellierung.

Der Masterstudiengang "Physik der Erde und Atmosphäre" vermittelt nach einem erfolgreichen Bachelorabschluss ein tieferes Verständnis entweder für die Geophysik oder die Meteorologie. Innerhalb der Masterarbeit haben die Studierenden die Möglichkeit sich an aktuellen Forschungstätigkeiten zu beteiligen.