zum Inhalt springen

Das Bachelorstudium

Das Studium des Bachelorstudiengangs "Geophysik und Meteorologie" an der Universität zu Köln bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Prozessverständnisse für das System Erde-Atmosphäre und das Sonnensystem zu erlangen. Sie erlernen dabei die mathematisch-physikalisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen und eignen sich Denkweisen und Arbeitsmethodik eines Naturwissenschaftlers an - Eigenschaften, die Sie nach Ihrem Studium im Beruf vielfältig einsetzen können.

Voraussetzung für das erfolgreiche Studium sind gute mathematische und physikalische Schulkenntnisse. Aufbauend auf diesen Kenntnissen werden während der ersten beiden Semester vor allem die für das Verständnis der Geophysik und Meteorologie wichtigen Grundlagen in Mathematik, experimenteller und theoretischer Physik gelegt. Im weiteren Verlauf des Studiums werden dann Kenntnisse in Datenverarbeitung, Programmierung und numerischer Mathematik vermittelt. Den Kern des Studiums stellen dann die geophysikalischen und meteorologischen Module dar. Beim Entwurf des Studiengangs wurde darauf geachtet, dass den Studierenden genügend Wahlmöglichkeiten eingeräumt werden. Bei einem Drittel der Module (nach Leistungspunkten) gibt es Wahlmöglichkeiten und somit die Möglichkeiten, individuelle Ausbildungsprofile zu bilden.

Neben Vorlesungen und Übungen, sind Praktika ein wesentlicher Bestandteil dieses Studiums. Hier haben Sie schon im zweiten Jahr Ihres Studiums die Möglichkeiten beispielsweise eine Wetterstation auf dem Dach des Instituts aufzubauen, Wetterballons aufsteigen zu lassen oder geophysikalische Messungen durchzuführen. Gemeinsam mit Ihren Dozenten werden die Ergebnisse der Messungen dann am Rechner ausgewertet.

Das Studium am Institut für Geophysik und Meteorologie bietet ein Umfeld mit intensiver Betreuung. Im Rahmen unseres Mentorenprogrammes wird Ihnen zu Beginn Ihres Studiums ein Hochsschullehrer des Instituts zugeteilt, der Ihnen je nach Bedürfnis mit Rat und Tat bei der Planung und Durchführung Ihres Studiums zur Seite steht.

Detaillierte Information zum Bachelorstudiengang finden Sie hier.