zum Inhalt springen

Studium

In der Lehre werden am Institut für Geophysik und Meteorologie die beiden Fächer "Geophysik" und "Meteorologie" in der ganzen Breite vertreten.

Zur Zeit werden folgende Studiengänge angeboten:

Bachelorstudiengang "Geophysik und Meteorologie"

Seit dem Wintersemester 2006 wurden die Diplomstudiengänge "Geophysik" bzw. "Meteorologie" von diesem neuen Bachelorstudiengang. abgelöst. Dieser Studiengang vereint die bisher als separate Studiengänge angebotenen Studienfächer "Geophysik" und "Meteorologie".

Masterstudiengang "Physik der Erde und Atmosphäre"

Der Masterstudiengang "Physik der Erde und Atmosphäre" wird seit dem Wintersemester 2009/10 in Kooperation mit der Universität Bonn angeboten. Er ist ein auf dem Bachelorstudiengang "Geophysik und Meteorologie" basierender, konsekutiver Studiengang, in den aber auch Absolventen anderer, physikalisch / geophysikalisch / meteorologisch orientierter Bachelorstudiengänge eingeschrieben werden können.

Promotion

Im Anschluss an den Abschluss eines Diplomstudiengangs, des Bachelor- oder Masterstudiengangs können besonders gute Absolventen promovieren.