skip to content

Modulhandbuch des Bachelorstudienganges

Studienverlaufsplan für den Studienbeginn im Wintersemester:

(PDF)

 

Studienverlaufsplan für den Studienbeginn im Sommersemester:

(PDF)

 

Das Modulhandbuch für den reakkreditierten Studiengang als PDF.

Schwerpunktmodule

Es werden jeweils 4 Schwerpunktmodule aus dem Bereich Geophysik und dem
Bereich Meteorologie angeboten.

GeophysikMeteorologie
GEOERD METSIA
GEOFLU METSYN
GEOEXP METATM
GEOING METBEO

 

 

Modulabfolgeplan

                              Geophysik   
Meteorologie
Wintersemester 16/17GEOFLU METATM
Sommersemester 17GEOEXP METBEO
Wintersemester 17/18GEOERD METSYN
Sommersemester 18GEOING METSIA

 

 

Modulliste

Sem.ModulnameModul-IDLPG
1-2Einführung in die Geophysik und MeteorologieMN-GM-EGM66
1Analysis IBSc-M-Ana190
1Mathematische MethodenMN-P-MaMe96
1Experimentalphysik IMN-P-ExpI99
2Analysis IIBSc-M-Ana290
2Vektoranalysis und Lineare AlgebraMN-P-LA96
2Experimentalphysik IIMN-P-ExpII99
3Datenverarbeitung und ProgrammierenMN-GM-DATPRO66
3-4Allgemeine Meteorologie (alternativ: GEOPRA) MN-GM-METALG66
3-4Geophysikalisches Praktikum (alternativ: METALG) MN-GM-GEOPRA66
3Theoretische Physik IGG-Phy-TPI66
3-4Praktikum AMN-P-PraktA1212
4-5Nummerische MethodenMN-GM-NUMMET1212
4Theoretische Physik IIGG-Phy-TPII66
5-6Forschungs- und BerufskompetenzenMN-GM-FBK126
3-5Geophysik des ErdkörpersMN-GM-GEOERD915
3-6Geophysik der Ozeane, Atmosphäre, Ionosphäre und des WeltraumsMN-GM-GEOFLU915
3-6Geophysikalische Exploration und PlattentektonikMN-GM-GEOEXP915
3-6Geophysik der oberen Schichten, Umwelt- und IngenieurgeophysikMN-GM-GEOING915
3-6Numerische Simulation der AtmosphäreMN-GM-METSIA915
3-4Grundlagen der Synoptischen MeteorologieMN-GM-METSYN915
3-6Die Atmosphäre im ErdsystemMN-GM-METATM915
3-6Meteorologische BeobachtungssystemeMN-GM-METBEO915
5-6Studium IntegraleMN-GM-SI120
6Bachelor-ArbeitMN-GM-BACHAR1230

Abkürzungen:

Sem: Semester
LP: Leistungspunkte
G: Gewicht

Die Fachnote errechnet sich aus den mit den Werten aus der Tabelle gewichteten Modulnoten dividiert durch die Summe der Gewichte (= 180).